Medinzinproduktebeauftragter

Dieser Lehrgang schult Personen mit medizinischer, naturwissenschaftlicher, pflegerischer, pharmazeutischer oder technischer Ausbildung. Nutzen Sie unsere Empfehlungen. Erfahren Sie mehr über Gesetzte, Richtlinien und Verordnungen. Ziel dieses Kurses ist  Sie zur MPG-Beauftragte/n im Gesundheitswesen gemäß §6 MPBetreibV zu befähigen.

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in Lage, als Medizinproduktebeauftragte(r) im medizinischen Unternehmen tätig zu werden. Sie haben ihr persönliches Handwerkszeug erhalten und sind für diese Tätigkeit im Alltag gerüstet. Nach der Weiterbildung lassen wir Sie aber nicht alleine, und stehen Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns an!


MegaCode-Trainer

In den letzten Jahren ist es gerade im Klinikbetrieb wichtig geworden, alle Mitarbeiter in der Reanimation und Notfallkonzept zu schulen. Hier möchten Sie nicht auf externe Anbieter zurückgreifen, sonder selbst tätig werden? Aber wie? Sollte man einfach mal ein Trainingsgerät hinlegen und die Teilnehmer drücken halt mal? Nach der Weiterbildung können Sie mehr.

An 3 Tagen, in einem 24-stündigen Seminar, erlernen Sie

  • Seminare zu planen, kalkulieren und fachgerecht durchzuführen
  • Grundlagen der Pädagogik in Methodik und Didaktik
  • Strukturierung und Etablierung eines Notfallkonzeptes
  • Team resource management
  • Feedback richtig geben und empfangen
  • den Gebrauch von technischen Hilfsmitteln
  • Umgang mit den Trainingsgeräten

Ebenso erhalten Sie einen kleinen Überblick über den Bereich der Patientensimulation.
Nach diesem 3-tätigem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage ein Reanimationstraining selbstständig zu planen, kalkulieren und durchzuführen.